News / Presse

WAZ vom 4.7.2012 / Ute Freise
Es war ein mehr als erfolgreiches Wochenende für die KG Essen. Bei den westdeutschen Landesmeisterschaften fischten die Aktiven von der Schüler- bis hin zur Leistungsklasse insgesamt 30 Landestitel, 13 Vizemeisterschaften und 12 Bronzemedaillen aus der Duisburger Wedau.

Der Deutschlandfunk berichtete im Rahmen seiner Sendereihe "Campus & Karriere" am 17.5. über Eliteschulen im allgemeinen und über verschiedene Sportinternate, u.a. auch über das Sport- und Tanzinternat Essen. Zum Teil können diese Beiträge noch auf der Seite des Senders nachgehört werden.

WAZ vom 26.6.2012
Siebenmal Gold, neunmal Silber und zwölfmal Bronze – dazu sieben Nominierungen für die U23- bzw. Junioren-WM. Die Bilanz des Essener Rudernachwuchses bei den Titelkämpfen auf ihrem Heimrevier, zu denen 1500 Teilnehmer antraten, kann sich wahrlich sehen lassen.

Rendschmidt/Spenner fahren zweimal zu Gold

Weltcup KGE- Zweier siegt über 500 und 1000m


Ute Freise (WAZ vom 5. Juni 2012)

Obwohl sie von den Sehenswürdigkeiten nicht viel gesehen haben, war Moskau doch mehr als eine Reise wert angesichts der überzeugenden sportlichen Bilanz - da waren sich die KGE-Nachwuchskanuten Max Rendschmidt und Kai Spenner einig. Denn mit zwei Goldmedaillen dekoriert kehrten sie von ihrem ersten großen internationalen Einsatz beim dritten Weltcup der olympischen Saison zurück.

Tobias Lelgemann

Delaine und Shirin Goll sind die wohl besten Schwimm-Nachwuchstalente aus Bottrop. Beide besuchen mittlerweile eine Partnerschule des Leistungssports und schwimmen für einen renommierten Schwimmclub einer Nachbarstadt, der SG Essen. Sie haben den Aufstieg geschafft. Vom Nichtschwimmerbecken der Schwimm-Vereinigung Bottrop 1924 hin zur nationalen Spitze ihrer Jahrgänge. Ganz aktuell bewies Delaine Goll ihr Talent bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Magdeburg, bei denen sie im Jahrgang 1999 auf den Bruststrecken glänzen konnte. Sie gewann in einer Zeit von 1:15,19 Minuten über 100 m Brust überzeugend Gold und wurde über 200 m Brust in 2:44,71 Minuten gute Zweite.