News / Presse

Aus der comment_logo_waz vom 27.Juli 2011, von Beatrix Stan

Werden. ,,Die Tanzabende, die wir seit vielen Jahren erleben, sind etwas Einzigartiges.'' Felicitas Schönau erinnerte zur Eröffnung der Gymnasial-Tanzgala 2011 in der Neuen Folkwang-Aula an Sternstunden wie das Kulturhauptstadtjahr, in dem die Tanzeleven des Gymnasium Essen-Werden zusammen mit Schüler-Teams aus dem französischen Grenoble und dem polnischen Bytom für die große europäische Idee in Bewegung versetzt worden waren.

Der Essener Schwimmerin Sina Sutter wurde in diesen Tagen eine ganz besondere Auszeichnung übergeben. Gemeinsam mit der Sparkassen-Finanzgruppe überreichte der Deutsche Olympische Sportbund der mittlerweile in der Weltspitze etablierten ehemaligen Schülerin des Helmholtz-Gymnasiums die Auszeichnung der „Elite-Schülerin“.

 

3 Meistertitel und 4x Platz 3 in Braunschweig

Freitag, 08.30 Uhr Start am Internat in Essen. Für die meisten unserer Triathleten stand das absolute Saisonhighlight vor der Tür – die Deutschen Jugend-Meisterschaften im Triathlon in Braunschweig.

Tobias Lelgemann
Während die vier Essener Schwimm-WM-Teilnehmer in Shanghai um internationale Medaillen kämpften, waren die beiden Nachwuchstalente Metin Aydin und Oliver Hofmann beim European-Youth-Olympic-Festival im türkischen Trabzon am Start.

comment_logo_we 28.07.2011, Thomas Lelgemann

Shanghai. Da kann man nichts machen. An Lisa Vitting hat es nicht gelegen, dass die deutsche Freistil-Staffel bei der Schwimm-WM in Shanghai den angestrebten Finalplatz über 4x200-Meter-Freistil verpasste. Die Essenerin absolvierte ihre Teilstrecke als zweite deutsche Schwimmerin in 1:59,14 Minuten und konnte damit zufrieden sein. Mit 7:58,74 Minuten reichte es für das Quartett aber insgesamt nur zum zehnten Platz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok